Rezepte

ZITRONENKUCHEN MIT ZUCKERGUSS

Reicht für ein Blech 23 x 23 cm

Arbeitszeit: ca. 15 Min. – Backzeit: ca. 20 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze

Zutaten:

Rührteig

  • 275 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Zitronenschale
  • 60 g Zitronensaft
  • 100 g Pflanzenöl
  • 170 ml Wasser kalt

Zuckerguss

  • 120 g Puderzucker
  • 20 ml Wasser oder Zitronensaft

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 23 x 23 cm Backform mit Backpapier auslegen.

Zubereitung:

  1. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver, Natron und der geriebenen Zitronenschale mit einem Schneebesen vermengen.
  2. In einem Messbecher den Zitronensaft mit dem Pflanzenöl und dem kalten Wasser vermischen. Dann die flüssigen Zutaten in die Rührschüssel zu den trockenen gießen und alles zügig mit dem Schneebesen zu einem glatten Zeit verrühren.
  3. Den Teig in die vorbereitete Backform gießen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen oder bis bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr haften bleibt.
  4. Den Kuchen zum Abkühlen in der Backform auf ein Kuchengitter stellen. Sobald er abgekühlt ist, den Puderzucker sieben und mit dem Wasser zu einem Guss vermischen.
  5. Den Guss über den Kuchen gießen, glattstreichen und dann fest werden lassen. Dann den Kuchen in 12 Stücke schneiden und servieren.

 

Rezept gefunden im www bei: http://kaffeeundcupcakes.de/back-to-basics-einfacher-zitronen-blechkuchen-mit-zuckerguss-vegan/

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s